Berlin

Yumcha Heroes

posted on April 20, 2016
by VICE Network

Was leckeres asiatisches Essen angeht, da hat Berlin wirklich über das übliche China-Imbiss-Spektrum hinaus so einiges zu bieten. Besonders die Szene von modernen Fusion Restaurants ist wirklich besonders spannend in Berlin. Hier wird die feine, traditionelle asiatische Küche auf ein neues Level gehoben und mit westlichen Trends zu zeitgenössischen und kosmopolitischen Gaumenfreuden verwandelt.

 

Yumcha Heroes ist eines der vielen Beispiele, die wir in dieser Richtung in Berlin haben. Die Basis ist hier die chinesische Küche, was man klar an den kultigen Dumplings erkennt. Doch diese sind keineswegs gewöhnlich, gibt es sie doch hier mi den exquisitesten Füllungen und Farben. Ganz besonders zu empfehlen sind hier die rosa Lamm Dumplings mit Zimt. Aber auch andere Gerichte wie die kalten Roastbeef Rolls mit Senf oder der Kohlrabi-Salat mit Hünchen sind mehr als empfehlenswert. Die Portionen kommen allesamt in Tapas-Größe zu fairen Preisen, so dass man durchaus auch mehrere Sachen bestellen, teilen und probieren kann.

 

Das gemütliche kleine Restaurant in der Nähe des Rosenthaler Platzes in Mitte lässt tief in die nur mit einer Glasscheibe abgetrennte Küche blicken. Besonders wenn es voll besetzt und in vollem Gange ist, wird man mit den Dumplings auch in bisschen mit gedünstet, was dem exzellenten Geschmack aber nichts abtut. Das gehört zur Erfahrung mit dazu!

 

Ihr erreicht den Rosenthaler Platz vom TWENTY FIRST Berlin aus über die Linie U9 (Bundesplatz oder Friedrich-Willhelm-Platz) mit Verbindung zur Linie U8 (Osloer Straße).